Finanzplan

Für 0,- Euro

Wie du deine finanziellen Ziele erreichst!

Dieser Leitfaden ist der Kompass, den du brauchst, um durch den Dschungel der Finanzen zu navigieren und deinen Traum in greifbare Realität zu verwandeln.

Miete nicht gezahlt! Droht jetzt die Kündigung?!

Beschreibung:

Mietschulden können tatsächlich zu einer großen Belastung werden und sogar deine Existenz bedrohen. Wenn du deine Miete nicht mehr zahlen kannst, gerätst du schnell in Rückstand und je länger du damit wartest, desto höher werden deine Schulden und umso schwieriger wird es, sie wieder aufzuholen. Das bedeutet, dass du deine Wohnung verlierst und schnellstmöglich ausziehen musst.

Eine solche Situation kann sehr stressig und belastend sein, insbesondere wenn du keine Alternative Unterkunft hast. Daher ist es wichtig, schnell zu handeln, wenn du merkst, dass du deine Miete nicht mehr bezahlen kannst. In vielen Fällen gibt es Möglichkeiten, die Situation zu lösen, bevor es zu spät ist. Du könntest zum Beispiel mit deinem Vermieter sprechen und eine Ratenzahlung vereinbaren oder versuchen, eine finanzielle Unterstützung bei Behörden oder Hilfsorganisationen zu beantragen.

Wenn du dich jedoch in einer schwierigen finanziellen Situation befindest, solltest du dich nicht scheuen, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen. Es gibt viele gemeinnützige Organisationen und Beratungsstellen, die dir bei finanziellen Schwierigkeiten helfen können. Dort kannst du dich über deine Rechte und Pflichten informieren und herausfinden, welche Möglichkeiten es gibt, um deine Mietschulden zu begleichen.

Mietschulden sind also eine ernsthafte Bedrohung für deine Existenz. Wenn du in finanzielle Schwierigkeiten gerätst, solltest du deshalb schnell handeln und professionelle Hilfe suchen, um eine Eskalation der Situation zu vermeiden. Es ist immer besser, die Dinge frühzeitig anzugehen, bevor sie sich zu einem unüberwindbaren Problem entwickeln.

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile diesen Artikel doch gerne mit anderen Interessierten!

Transparenzhinweis für Links mit Sternchen:
Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Kaufst du etwas über diesen Link, unterstützt du mich als Affiliate, ohne dass es für dich mehr kostet. Danke für deine Unterstützung!

 Über die Autorin

Özlem Yanilmaz-Supko unterstützt mit ihrer Finanzexpertise als Diplom-Juristin, IHK-geprüfte Finanzanlagenfachfrau und Fitnessökonomin (BA) bei der persönlichen Finanzplanung. Durch ihre jahrelange Arbeit in einer gemeinnützigen Schuldnerberatungsstelle hat sie sich auf Einkommens- und Budgetberatung spezialisiert. Neben ihrer Tätigkeit als Finanzcoachin ist sie auch als Dozentin an den Berliner Volkshochschulen aktiv und gibt Kurse über Finanzbildung. Es ist ihr eine Herzensangelegenheit, anderen Menschen ihr umfassendes Wissen auf anschauliche und verständliche Weise zu vermitteln. Deshalb engagiert sie sich auch auf ihrem YouTube-Kanal Finanzbildung mit Herz für die verständliche Kommunikation von Finanzbildung. Sie bietet zudem professionelles Finanzcoaching an, das auf Berufseinsteiger, Paare und (werdende) Eltern zugeschnitten ist.

Weitere Finanztipps

💸✨ Finanzielles Wohlbefinden ≠ Reichtum?! 🚫💰

💸✨ Finanzielles Wohlbefinden ≠ Reichtum?! 🚫💰

https://www.youtube.com/watch?v=OL9E2yeFRcw In diesem Video spreche ich über Finanzielles Wohlbefinden und enthülle, warum es die mächtigste Entscheidung ist, dieses zu verbessern.  Was bedeutet finanzielles Wohlbefinden? Finanzielles Wohlbefinden ist nicht...

mehr lesen

Der Newsletter für deine persönlichen Finanzen und gesunde Finanzgewohnheiten

Jetzt anmelden und regelmäßig die besten Tipps rund um die Themen Geld, Sparen und Money-Mindset erhalten.

.